slideshow 1 slideshow 1 slideshow 1
  • 25.09. ab 11:00 Uhr Infoveranstaltung Vorstand vorm Vereinsheim / Arbeitseinsätze am 18.09., 09.10. und 23.10. Anmeldung über Telefon oder E-Mail nötig!

Sie sind hier

Info zum Gartenverein



Achtung - Informationsveranstaltung des Vorstandes am 25.09.2021


ab 11:00 im Freien vor dem Vereinsheim,


unter Einhaltung der Coronaregeln!    











WERTE  GARTENFREUNDE*INNEN !

 

Die Gartenbegehung  vom 12.06.2021 durch den Vorstand erbrachte folgendes Ergebnis:


"Absolut mangelhafter Zustand der gesamten Anlage",


fast jeder 2. Garten von Mängeln betroffen. 

Laut Gartenordnung und Bundeskleingartengesetz sollten nachfolgend festgestellte Mängel

schnellsten wieder beseitigt werden.


- Zugänge,Wege und Plätze der Anlage in ungepflegten Zustand ,Achtung Unfallgefahr!

- Hecken vor den Gärten sind nicht gestattet, als Zaunersatz unbefriedigend,

- hinter dem Zaun auf Zaunhöhe gepflegt erlaubt, aber nicht zwischen den Gärten;

- Baum-und Strauchüberhang an Gartenwegen und zwischen den Gärten bitte entfernen;

- Baumhöhen für Obstbäume sind auf max.3,5m zu begrenzen;

- Wald-,Laub- und Nadelbäume sind aus dem Pachtgarten zu entfernen ;

- die Drittelregelung für Pachtgärten ist bindend - Zier-,Nutz- und Erholungsgarten;

- fast jeder 2. Pachtgarten ist davon betroffen;

- Pachtgärten sind keine Spiel- und Abenteuerlandschaften, Kinderecke erlaubt;

- unberechtiges Betreten von Gärten ist kein Kavaliersdelikt!

- Nachbarschaftshilfe und - pflege, sind im Verein aber absolut erwünscht


Der Vorstand behält sich erforderliche Maßnahmen, wie Ermahnungen und Abmahnung

gegen einige wenige unverbesserliche Mitglieder vor.


 Der Vorstand





Zur Zeit sind keine freien Gärten verfügbar und die entsprechende

Warteliste ist sehr gut gefüllt. 

Nach derzeitigen Stand, beträgt die Wartezeit mehrere Jahre. 

Aus diesem Grund werden jetzt keine Interessenten

mehr in die Warteliste aufgenommen!




Der Gartenverein „Am Forst“ ist einer der ältesten und größten


Kleingartenvereine in Jena und Umgebung. Das Gelände des


Gartenvereins erstreckt sich südlich des Schweizerhöhenweges


bis zur Friedrich-Schelling-Straße und oberhalb


des Gartenvereins „Schweizerhöhe“ bis fast zur Waldgrenze


unterhalb des Bismarckturms.


Gründungsjahr des Gartenvereins war 1905 und er umfasst

 186 Gärten und ca. 250 Mitglieder.

 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer